Neugeborene Fütterungsideen Neue Mutter muss wissen

Das allererste, worüber sich neue Mütter entscheiden müssen, ist, ob sie stillen sollen oder nicht. Obwohl Experten weiterhin die Bedeutung der Muttermilch bei der Ernährung von Neugeborenen betonen und betonen, herrscht weiterhin der Kampf zwischen Muttermilch und Milchnahrung vor, da letztere immer noch eine bequeme Alternative für vielbeschäftigte Mütter darstellen.

Stillen Ist Sehr Wichtig

Stillen ist nicht nur für Ihr Baby, sondern auch für Sie von großem Nutzen. Neben der Gewissheit, dass Sie Ihr Kind vor Krankheiten und Infektionen schützen können, die für solche kleinen Kinder tödlich sein können, können Sie sich auch gesund halten. Durch das Stillen können Sie Brustverstopfungen vermeiden, wieder schwanger werden und ein paar Kilo abnehmen.

Füttere Baby Nur, Wenn Sie Hungrig Sind

Neugeborene sollten nur gefüttert werden, wenn sie hungrig sind. Achten Sie jedoch darauf, das Kind regelmäßig zu stillen. Wenn Sie das Kind nach Bedarf füttern, können Sie nach und nach die Fütterungsmuster Ihres Kindes verstehen. Dies hilft Ihnen auch, Schmerzen durch Erkrankungen wie Brustentzündungen zu vermeiden.

Grundlegende Informationen Erfahren

Erfahren Sie die grundlegenden Informationen zur Pflege Ihrer Jungen. Das Wissen über die grundlegenden Dinge, wie Ihr Kind Nahrung benötigt, kann besonders für junge Mütter sehr hilfreich sein. Zu wissen, dass Muttermilch für Babys immer am besten ist; dass Neugeborene normalerweise acht- bis zwölfmal täglich stillen müssen.

Sorge Um Die Gesundheit

Schauen Sie sich andere Anzeichen von Gesundheit an. Wenn Sie befürchten, dass Ihr Kind nicht genug zu essen bekommt, können Sie seine Gesundheit auf andere Weise beurteilen. Wenn Ihr Kind stetig zunimmt, einen guten Hautton hat und beim Füttern Anzeichen von Wachsamkeit und Zufriedenheit zeigt, sind Sie auf dem richtigen Weg.

Fügen Sie Nichts Außer Muttermilch Und Formel Hinzu

Das Hinzufügen von etwas zu einem neugeborenen Kind, das füttert, kann schädlich sein. Fügen Sie einer Flasche keine Punkte hinzu, ohne mit Ihrem Arzt zu sprechen. Sie werden Ihnen wahrscheinlich sagen, dass Muttermilch oder Milchnahrung alles sind, was sie haben müssen, und etwas anderes wird nicht nur wertlos sein, sondern möglicherweise auch gefährlich sein.

Mach es in den richtigen Positionen

Wenn Sie ihn aus einer Flasche füttern, müssen Sie dies in der richtigen Position tun. Halten Sie Ihr Baby in einer leicht aufrechten Position, damit es leichter schlucken kann und die Milch nicht in die Nase läuft. Wenn Sie mit der Fütterungsposition Ihres Babys nicht vertraut sind, sollten Sie sie sofort ändern.

Author:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *