cheap nfl jerseys Unterschiedliche Art Von Hautausschlag Und Wie Zu Lösen - Blog Caring Baby

Unterschiedliche Art Von Hautausschlag Und Wie Zu Lösen

Sie können denken, dass die einzige Art von Hautausschlag, die ein Baby haben kann, ein Hautausschlag von seiner Windel ist. Es gibt jedoch verschiedene Arten von Hautausschlägen, unter denen Ihr Baby leiden kann. Ihre Haut ist so empfindlich und wird ständig neuen Materialien, Cremes und anderen Elementen ausgesetzt. Für ein Baby ist alles neu und es kann mit etwas in Kontakt kommen, das einen Ausschlag verursachen kann.

Viele Babys werden mit einem Ausschlag geboren, der als Wiegenmütze bezeichnet wird. Es wird durch verstopfte Poren verursacht, die normalerweise auf der Kopfhaut, im Gesicht oder am Hals Ihres Neugeborenen auftreten. Es kann leicht behandelt werden. Glücklicherweise reizt dieser Ausschlag nicht wie andere Ausschläge.

Wiegenkappe

Die Wiegenkappe kann zu Rötungen und schuppigen Stellen auf der Kopfhaut Ihres Kindes führen. Einige sagen, dies sei auf hormonelle Veränderungen nach der Geburt zurückzuführen. Es ist auf Ölsekrete zurückzuführen, die überproduzieren und abgestorbene Haut auf der Oberfläche des Kopfes hinterlassen. Cradle Cap ist nicht ernst und Medikamente von Ihrem Kinderarzt werden hilfreich sein. Dies muss beachtet werden, da die Hauterkrankung oft resistent sein kann.

Hitzeausschlag

Hitzeausschlag ist eine Ansammlung winziger Beulen auf der Haut des Babys, die durch Überhitzung verursacht werden. Das Aussehen der Unebenheiten ist normalerweise hellrot. Der Hitzeausschlag tritt auf der Hautfalte des Babys auf, in Bereichen, in denen die Kleidung eng anliegt, einschließlich Bauch, Brust, Schritt, Hals und Gesäß. Außerdem kann das Baby einen Hitzeausschlag auf der Kopfhaut bekommen, wenn kleine Kappen oder Hüte getragen werden. Kornstärke kann hilfreich sein und vorsichtig sein, wenn dicke Salben verwendet werden, die die Poren verstopfen können.

Windeldermatitis

Windelausschlag ist ein anderer Name für Windelausschlag und ist einer der häufigsten Babyausschläge. Der Ausschlag kann den Po des Kindes wund und rot machen. Wenn sich der Zustand verschlechtert, kann der Ausschlag zu Hautverletzungen, roten Flecken und Blasen führen. Die Ursache dafür ist, dass die Haut feucht gehalten wird und die Windel zu lange gereizt wird. Stellen Sie sicher, dass Sie herausfinden, ob Ihr Kind möglicherweise allergisch auf Lebensmittel reagiert, die zu diesem Problem beitragen können.

Mongolische Flecken

Diese sind bei dunkelhäutigen Babys häufig. Sie sehen fast wie ein Bluterguss aus und sind flach. Sie werden durch ein Pigment verursacht, das es bei der Bildung der Babyhaut nicht in die oberste Schicht geschafft hat. Diese harmlosen Stellen verschwinden normalerweise im schulpflichtigen Alter.

Zutaten, die Hautausschlag lösen

In jedem Fall sind Salben dichter und wirken besser als Cremes, wenn es darum geht, eine Schutzbarriere zu bilden. Lotionen können aufgrund der flüssigkeitsähnlichen Konsistenz am wenigsten nützlich sein.

• Natürliches Zink besitzt antiseptische Eigenschaften und heilt den Hautausschlag, wodurch die Babyhaut trocken bleibt.

• Mandelöl macht weich und spendet Feuchtigkeit.

• Aloe Vera wird in der Naturmedizin neben Wunden häufig zur Heilung von Hautinfektionen eingesetzt. Es ist antibakteriell und adstringierend.

• Der fünfblättrige keusche Baum hat antimykotische Eigenschaften und behandelt Hautinfektionen.

Babys haben extrem empfindliche Körper. Ihr Körper entwickelt sich immer noch, daher sind sie anfällig für verschiedene Zustände und Krankheiten. Ein gutes Beispiel dafür ist Hautausschlag.

Author:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


[uname] Linux vmi209705.contaboserver.net 3.10.0-862.14.4.el7.x86_64 #1 SMP Wed Sep 26 15:12:11 UTC 2018 x86_64 [/uname]