Wie Sie Ihr Neugeborenes nachts besser schlafen lassen

Schlaf ist sehr wichtig für Ihr Baby, aber auch sehr wichtig für Sie und den Rest Ihrer Familie. Viele Eltern von Neugeborenen finden es schwierig und manchmal fast unmöglich, Neugeborene dazu zu bringen, die Nacht durchzuschlafen. Dies kann durch eine Vielzahl von Gründen aus gesundheitlichen Gründen verursacht werden, neue Umgebung, um nur einige zu nennen.

Bringe Ihnen Bei, Nachts Zu Schlafen

Beginnen Sie damit, dass Sie Ihrem Baby das Schlafen nachts beibringen. Wenn die Sonne untergeht und die Nacht untergeht, schlafen alle guten Menschen. Stellen Sie dazu einen Tagesablauf für das Baby ein. Spielen, essen und machen Sie tagsüber ein Nickerchen in dunklen, aber von Sonnenlicht beleuchteten Räumen. Bad, Geschichten, beruhigende Geräusche und ein abgedunkelter Raum in der Nacht.

Füttere Sie, Wenn Sie Aufwachen

Wenn Ihr Neugeborenes aufwacht, geben Sie ihm ein Futter, wechseln Sie die Windel und nehmen Sie sich dann Zeit zum Reden und Spielen (nachts sollten Sie sich dafür entscheiden, nicht zu spielen und sich stattdessen darauf zu konzentrieren, sich wieder niederzulassen). Bei Babys ist die Spielzeit möglicherweise genau das Richtige ein ruhiges Kuscheln oder einige Zeit, in der man sich ausstreckt und auf einer Decke spielt.

Kleine Babys werden nach ca. 10-20 Minuten müde. Sie können anhand der Anzeichen der Körpersprache beurteilen, wann Ihr Baby langsam müde wird, um festzustellen, wann es genug hat. Der Schlüssel ist, dem Beispiel Ihres Babys zu folgen, wann es füttern, spielen und schlafen soll, und diese Dinge im Laufe des Tages in einer ähnlichen Reihenfolge zu tun.

Halten Sie Ihr Baby auf einem Zeitplan

Geben Sie Ihrem Baby eine Schlafenszeit. Eine Zeit, in der Ihr Baby jede Nacht für die Nacht ins Bett gebracht wird. Machen Sie es zur gleichen Zeit und lassen Sie eine kleine Reihe von Routinen für diese Zeit ausführen, die sie als Schlafenszeitroutine erkennen.

Selbstberuhigender Schlaf

Die meisten Untersuchungen zum Babyschlaf legen nahe, dass der wichtigste Schritt, um Ihrem Baby das Schlafen durch die Nacht beizubringen, darin besteht, es alleine einschlafen zu lassen. Forschungen zufolge ist dies die Antwort, um Schlafstörungen des Babys vorzubeugen.

Bieten Sie ihnen Komfort

Eine Lösung, um dieser Unsicherheit zu begegnen, besteht darin, mit dem Säugling zu schlafen und ihn zu trösten, indem Sie Ihre Hand auf seinen Bauch legen, um dies anzuerkennen und zu trösten. Einige Eltern zögern jedoch, ein Neugeborenes in ihr Bett einzuführen, weil sie befürchten, es zu ersticken.

In solchen Fällen kann Kangaroo Mother Care direkt vor dem Schlafengehen des Kindes praktiziert werden. Um der Mutter eine Pause zu geben, kann der Vater das Kind auch gegen seinen Körper halten. Dies ermöglicht dem Säugling nicht nur viel Schlaf, sondern stärkt auch die familiäre Bindung.

Versuchen Sie, die Methode herunterzufahren

Wenn Sie alle anderen Optionen ausgeschöpft haben und nichts funktioniert, können Sie versuchen, die selten verwendete, aber effektive “Driving Down” -Methode anzuwenden. Leider werden die meisten Eltern als letztes Mittel über dieses Verfahren informiert. Bei dieser Technik setzen Sie Ihr Baby ins Auto und fahren es herum, bis es einschläft.

Author:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *